Ihr Sprungbrett in
die Zukunft.

Kurzzeitgymnasium (3 Jahre)

Die Erlangung der Matura eröffnet Ihrem Kind den Zugang zu allen Universitäten und Fachhochschulen der Schweiz sowie zahlreichen europäischen Universitäten.
Unser Kurzzeitgymnasium bereitet Ihr Kind optimal auf das Universitätsstudium und die spätere Berufswahl vor. Einen ebenso hohen Stellenwert wie die Vermittlung von Fachkompetenzen haben die menschliche und geistige Entwicklung unserer Schüler. Der respektvolle Umgang, die Offenheit gegenüber Neuem sowie eine reflektierende Denkweise stehen bei der Entwicklung menschlicher Kompetenzen im Zentrum. Unsere kompetenten und einfühlsamen Lehrer legen zusammen mit unserem modernen und zentral gelegenen Schulhaus die Basis für die langlebige Freude am Lernen und sorgen damit für den Lernerfolg der Schüler.
Stärken

Hochqualifiziertes Lehrpersonal (Lehrerteam)

Modernst eingerichtete Schulräume

Schule zentral am Paradeplatz


Betreute Maturaarbeit

Umfassende, schulinterne E-Learningplattform (gesamte Theorie, alle Übungsblätter inkl. Musterlösungen, original Maturaprüfungen mit Musterlösungen in allen Fächern)

Fakten
Von / bis:
19. August 2019 - 15. Juli 2022

Dauer:
6 Semester (ganztags)

Montag – Freitag:
09:00 – 16:30 Uhr

Zielgruppe

Sekundarschüler
Ab der 2. bzw. 3. Sekundarstufe


Gymnasiasten
Ab der 1. bis 3. Klasse des Kurzzeitgymnasiums bzw. 3. bis 5. Klasse des Langzeitgymnasiums

Lernziele

Ihr Kind erwirbt umfassendes Allgemeinwissen mit hohem Praxisbezug, fundiertes Wissen im Umgang mit naturwissenschaftlichen und mathematischen Problemen und die Erlangung sprachlicher Kompetenzen; ideal für den Beginn eines Universitätsstudiums und die spätere Berufswahl.

Kursinhalt

Mathematisch-naturwissenschafltiches Profil

Die Mathematisch-naturwissenschaftliche Vertiefung ermöglicht den Besuch von zusätzlichen Lektionen in Mathematik, Physik, Chemie und Biologie. 

Diese Vertiefung ebnet den Weg an eine Matura, welche Fremdsprachen weniger gewichtet. Es wird eine Fremdsprache weniger geprüft, dafür wird Mathematik auf erweitertem Niveau geprüft und die Wahl des Schwerpunktfachs kann aus folgender Auswahl getroffen werden: Biologie & Chemie oder Physik & Anwendungen der Mathematik


Neusprachliches Profil

Die neusprachliche Vertiefung ermöglicht den Besuch von zusätzlichen Lektionen in den Fremdsprachen sowie den Besuch einer zusätzlichen Fremdsprache.

Mit dieser Vertiefung legen die Schüler eine Matura ab, bei welcher Sprachen stärker ins Gewicht fallen. Mindestens eine zusätzliche Fremdsprache wird auf erweitertem Niveau geprüft. Auch kann das Schwerpunktfach mit einer Sprache belegt werden.

Abschlussprüfungen

Eidgenössische Maturitätsprüfung

Abschluss/Diplom

Maturität

Kosten

Erstes Jahr: CHF 26'460.- (2'200.- pro Monat, 36 Lektionen à 45 Minuten pro Woche)

Zweites Jahr: CHF 28'020.- (2'335.- pro Monat, 38 Lektionen à 45 Minuten pro Woche)

Drittes Jahr: CHF 29'700.- (2'475.- pro Monat, 39 Lektionen à 45 Minuten pro Woche + betreute Maturaarbeit)

Die Kosten für die Lehrmittel und schulische Aktivitäten wie Exkursionen, Ski-Weekends, Sommerlager, Projektwochen etc. sind nicht im Schulgeld inbegriffen und variieren von Semester zu Semester (ca. 800.- pro Jahr).